2_Hausbesuche mit viel Sadza: Laura und Nadine in Zimbabwe


Im Rahmen der Bachelorarbeit hatten wir die Möglichkeit, die Kinder und deren Eltern in ihrem häuslichen Umfeld zu besuchen. Dabei konnte Laura die Eltern über Ihre Ernährungssituation befragen. Da Sadza in Zimbabwe als traditionelles Gericht gilt, hatten wir das Glück, dieses in verschiedenen Variationen genießen zu können. Wir freuen uns darauf Sadza nun mit nach Hause zu nehmen um es dort auch weiterhin zu genießen. 

Leave a Comment